[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Diözese Gurk (Kärnten) für besseres Verständnis zwischen deutsch- und slowenischsprachigen Kärntnern

Von: ORF-Kärnten, Online
Datum: 01.05.00
Uhrzeit: 09:44:58
Name des Remote-Computers: 195.2.4.122

News

Eine Resolution des Diözesanrates der Diözese Gurk erinnert an die Aufgabe der Christen, zu besserem Verständnis zwischen deutschsprachigen und slowenischsprachigen Kärntner beizutragen. Der 80. Jahrestag der Kärntner Volksabstimmung am 10. Oktober soll im "Geist des friedlichen Zusammenlebens" begangen werden, heißt es laut ORF-Kärnten in der Resolution.

Es wird daran erinnert, dass die geschichtlichen Ereignisse des Kärntner "Abwehrkampfes" und der Volksabstimmung des Jahres 1920 von den Menschen in Kärnten "unterschiedlich empfunden und interpretiert" werden. Die Erinnerung an diese historischen Ereignisse decke auch "gegenseitige Entfremdungen und Verwundungen" der deutschsprachigen und der slowenischsprachigen Kärntner wieder auf.

Das Gedenken an die gemeinsame Geschichte eröffne jedoch auch die Möglichkeit, den "Wert des friedlichen Zusammenlebens hervorzuheben" und aktive Verständigungsarbeit zu leisten.


Stand: 01. Mai 2000