[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Kroatische Spitzenpolitikerin besucht das Parlament in Wien

Von: Parlamentskorrespondenz
Datum: 17.05.00
Uhrzeit: 11:51:00
Name des Remote-Computers: 195.2.5.174

News

Dr. Katica Ivanišević, die Präsidentin der zweiten Kammer des kroatischen Parlamentes, des sogenannten „Gespanschaftsrates“, hält sich derzeit auf Einladung des österreichischen Bundesrates in Wien auf. Zum Auftakt ihres Besuches traf sie heute im Parlament mit dem Präsidium des Bundesrates zusammen. Im Mittelpunkt eines informativen Gespräches mit der Präsidentin des Bundesrates Anna Elisabeth Haselbach und Vizepräsident Jürgen Weiss standen Aspekte des Föderalismus, insbesondere die Arbeitsweise des österreichischen Bundesrates und die Mitwirkung der Länderkammer bei EU-Rechtsakten.

Katica Ivanišević zeigte sich interessiert an einem weiteren Ausbau der Kontakte zwischen beiden Staaten auf Parlamentsebene und drückte unter Hinweis auf die gemeinsamen historischen Beziehungen ihre Hoffnung aus, dass Kroatien auch in einem neuen gemeinsamen Europa auf die Unterstützung Österreichs zählen kann.

Am Nachmittag wird Ivanisevic u.a. von Nationalratspräsident Fischer empfangen werden, für morgen steht ein Besuch in Salzburg auf dem Programm.


Stand: 17. Mai 2000