[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Neue Broschüre über zweisprachige Erziehung erschienen: "Mit zwei Sprachen ins Leben starten"

Von: News-Service (eigener Bericht)
Datum: 18.09.00
Uhrzeit: 09:43:50
Name des Remote-Computers: 212.183.85.29

News

Der Burgenländisch-Kroatische Kulturverein in Wien hat heute eine Fachbroschüre zum Thema zweisprachige Kindererziehung im Vorschulalter mit dem Titel : „Mit zwei Sprachen ins Leben starten“ vorgestellt. Die Broschüre enthält wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse aus der aktuellen Zwei- und Mehrsprachigkeitsforschung, präsentiert erfolgreiche internationale Projekte im Kindergarten- und Vorschulbereich und gibt Tips für eine erfolgreiche Umsetzung in der Familie.

Die Broschüre richtet sich in erster Linie an junge Eltern, die ihre Kinder zweisprachig erziehen wollen, oder noch überlegen und nicht wissen, „ob und wie sie es am besten angehen sollen und ob sie es auch schaffen werden“.

Die Broschüre möchte helfen, den betroffenen Eltern die nötige Sicherheit zu geben. Gerade in Österreich seien noch immer zahlreiche Vorurteile, Fehlinformationen und unbegründete Ängste im Bezug auf zweisprachige Kindererziehung verbreitet, und das obwohl auf internationaler Ebene die zweisprachige Kindererziehung längst als Idealfall angesehen werde.

Die Broschüre umfaßt 36 Seiten im Format A4 und wird als Sonderheft der Zeitschrift „PUT“ vertrieben. Darüber hinaus kann sie im Burgenländisch-Kroatischen Kulturverein in Wien angefordert werden.

Tel.: 01/504 61 52; hgkd@hrvatskicentar.at


Stand: 18. September 2000