[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Volksgruppenförderung 2000 für Kroaten wird nun doch nicht gekürzt

Von: News-Service (eigener Bericht)
Datum: 19.09.00
Uhrzeit: 17:25:32
Name des Remote-Computers: 212.183.93.93

News

Der Beirat für die kroatische Volksgruppe beschloß heute in Wien die endgültige Verteilung der Volksgruppenförderung für die kroatische Volksgruppe im Budgetjahr 2000. Insgesamt sollen für die Kroaten 16, 1 Millionen Schilling zur Verfügung stehen. Damit bleibt die Volksgruppenförderung nun doch auf gleicher Höhe wie im Jahr 1999.

Bereits im Frühjahr war die Verteilung einer Teilsumme von 12,5 Millionen beschlossen worden. Die Bundesregierung hatte erst nach Protesten und längeren Verhandlungen die restlichen 3,6 Millionen für die Kroaten zugesagt, deren genaue Verteilung heute besprochen wurde.


Stand: 19. September 2000