[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Kardinal Schönborn zur EU-Grundrechtscharta: An Minderheiten denken

Von: Oberösterreichische Nachrichten
Datum: 21.10.00
Uhrzeit: 11:30:56
Name des Remote-Computers: 212.186.27.63

News

Der Wiener Erzbischof, Kardinal Christoph Schönborn, warnt davor, dass die geplante EU-Grundrechtecharta nicht dazu führen dürfe, dass in Europa "die Rechte von Minderheiten beschnitten und kulturelle Besonderheiten beseitigt" würden.

"Einige große EU-Mitgliedstaaten" hätten aus politischen Gründen Bedenken, wenn es um einen verstärkten Minderheitenschutz gehe. Umso wichtiger sei es, dass sich gerade die kleinen Länder - unter ihnen Österreich - in der EU zu Sprechern der Rechte der Minderheiten machen, erklärte Schönborn am Freitag.


Stand: 21. Oktober 2000