[ Reaktion | Vorwärts | Zurück | Nach oben ]

Belgrad will kroatische Kunstwerke zurückgeben

Von: Freie Presse (D)
Datum: 06.11.00
Uhrzeit: 07:14:58
Name des Remote-Computers: 212.183.87.88

News

Jugoslawien will Kroatien während des Balkankrieges geraubte Kulturgüter zurückgeben. Wie das kroatische Fernsehen HTV am Freitag berichtete, kündigte der serbische Kulturminister Milan Komnenić die Rückgabe von Kunstwerken an, die im serbisch-kroatischen Krieg 1991 bis 1995 verschleppt wurden.

Kroatien hatte die Rückgabe von 7966 Kunstwerken, die meist aus der besonders umkämpften Region um Vukovar stammten, zu einer Vorbedingung für die Normalisierung der Beziehungen zu Belgrad erklärt. Während der Zeit "des Krieges und des Schreckens in Vukovar" seien zahlreiche Kunstwerke von den Serben "gerettet" worden, sagte Komnenić dem Sender HTV. All diese Werke würden "bis auf das letzte Stück" zurückgegeben.


Stand: 06. November 2000