Centar.Programm

CENTAR.ART

Als Teil des regulären Kulturprogrammes dienen die Ausstellungen und kreativen Workshops unter dem Namen Centar.Art als Präsentation und Vorstellung vor allem burgenländischkroatischer und kroatischen Künstler*nnen, aber auch anderer, wo es inhaltliche, kulturelle und künstlerische Anknüpfungspunkte gibt.

 

CENTAR.RAZGOVOR

Die Idee der Gesprächsreihe Centar.Razgovor ist es, in regelmäßigen Abständen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik, Wissenschaft oder Wirtschaft vorzustellen und in einer angenehmen Atmosphäre Interessantes aus deren Leben und Wirken zu erfahren, oder aktuelle Themen zu erörtern.

In erster Linie geht es dabei um Personen und Persönlichkeiten aus der kroatischen Volksgruppe bzw. der gesamten kroatischen Community, die auf ihrem jeweiligen Gebiet Herausragendes geleistet haben, sich mit Themen beschäftigen, die für die Volksgruppe von Interesse sind oder neue Wege und Möglichkeiten aufzeigen können. Dazu gehören selbstverständlich auch Personen, die nicht unmittelbar aus der Volksgruppe kommen oder mit Belangen dieser zu tun haben, ebenso wie Menschen mit außergewöhnlichen Biographien.

 

CENTAR.STANDUP

In Kroatien hat sich in den letzten Jahren eine sehr lebendige junge Kabarett-Szene unter dem Titel „Standup“ etabliert. Ziel der neuen Veranstaltungsreihe ist es, einerseits in Gastspielen Vertreter dieser Szene in Wien zu präsentieren und darüber hinaus, junge Künstler*innen aus der kroatischen Community in Wien bzw. Österreich zu animieren sich in diesem Genre zu versuchen und in weiterer Folge eine kroatische bzw. multi- und interkulturelle Kabarett-Szene zu entwicklen.

Die Räumlichkeiten des Hrvatski centar/Kroatischen Zentrums mit seiner «Klubatmosphäre» sind der perfekte Rahmen für Produktionen dieser Art.  Das Genre „Kabarett“ bzw. „Standup“ ist durchaus geeignet als künstlerische Ausdrucksform im Sinne einer interkulturellen Kommunikation.

 

CENTAR.LITERATURA

  • Lesungen kroatischer und burgenländischkroatischer Autoren als eine Lese.Reihe, bzw. Literaturabende im Rahmen der Centar.Biblioteka

  • Buchpräsentationen

  • Serie von Autorengesprächen und/oder im Zusammenhang mit der Centar.Gesprächsreihe, oder als eine eigene Veranstaltung im Rahmen der Programmschiene Centar.Literatura

  • Minderheiten Poetry Slam

  • Workshops, Seminare und Schulungen zu Themen auf dem Gebiet von Sprache und Literatur für Kinder und Erwachsene

  • Gründung eines Lese.Clubs

 

CENTAR.MUZIKA

Diese Konzertreihe präsentiert Solisten*innen und Musikgruppen aus der multikulturellen Ethno-, Jazz- und Rockszene, vor allem in Österreich. Dies umfasst sowohl die Szene der Voksgruppen als auch die der Zuwanderer und „neuen Minderheiten“.  Es sollen dabei sowohl „etablierte“ Sänger*innen, Musiker*innen und Gruppen, als auch neue, junge und  jüngere Vertreter*innen der Musikszene zu Gehör kommen. 

Eingebettet und garniert mit Gesprächen und Interviews, persönlichen Geschichten und Statements, Videoclips  etc. wird jedes Konzert zu einer umfassenden Präsentation, d.h. zu  einer Art „Gesamt-Kunstwerk“.

CENTAR.SALON

Thematische Veranstaltungen über Literatur, Musik, Theater u. Performances usw. im Stil der Salons des beginnenden 20. Jahrhunderts.

CENTAR.FILM

Die Intention dieser Programmschiene ist die Präsentation von Filmen und Protagonisten der jüngeren sowie der aktuellen kroatischen Filmszene, Arbeiten im Bereich der neuen Medien, Präsentationen von Dokumentarfilmen mit einer Minderheiten-, Volksgruppen- oder Menschenrechtsthematik, mit anschließenden Publikumsgesprächen.

Das Zielpublikum ist neben den Angehörigen der kroatischen Volksgruppe und den zugewanderten Kroaten vor allem die interessierte Öffentlichkeit der sog. Mehrheitsbevölkerung.

 

CENTAR.KLUB

Das Bestehen des Hrvatski centar/Kroatischen Zentrums ist vor allem der Unterstützung und dem Wirken verschiedener Einzelpersonen, Aktivisten*innen und Sponsoren*innen zu verdanken. Manche sind noch heute in Vereinstätigkeiten präsent, andere zeigen erneutes Interesse an den aktuellen Tätigkeitsbereichen und Angeboten. Der Zweck des Klubs ist die Verbindung und das Beisammensein von Aktivist*innen aller Generationen, Freund*innen und Mitgliedern mit dem Ziel, den Zusammenhalt zu stärken, Synergien zu schaffen und Networking zu ermöglichen, das wiederum positive Effekte für jede*n Einzelne*n, die Community in ihrer Gesamtheit, aber auch im Hinblick auf die Zukunft des Hrvatski centar/Kroatischen Zentrums haben könnte.

 

CENTAR.WORKSHOP

Abhalten verschiedener Kurse, Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen u. Themenbereichen, zum Erwerb neuer bzw. zum Erhalt und zur Festigung bestehender Fertigkeiten, zur Vermittlung neuer Inhalte.

 

CENTAR.ZNANOSTI

Vorträge zu wissenschaftlichen Themen und sowie die Präsentationen neu veröffentlichter wissenschaftlicher Arbeiten/Bücher/Forschungen usw.

 

CENTAR.SUNDAY JAM

Hierbei handelt es sich um ein musikalisches Projekt, welches Sprache, Kultur und verschiedene Musikrichtungen verbindet, mit dem Ziel, verschiedene soziale Gruppen und Gesellschaftsschichten durch Musik zusammenzubringen. Die Bühne ist offen für alle, für ein gemeinsames musikalisches Schaffen, das in sich das Musikerlebnis, Sprache/n, Kultur/en und verschiedene Stile in sich vereinen soll.

CENTAR.SUSRETI

Gemeinsame Kulturveranstaltungen mit anderen Communities  – „neuen“ und „alten“ Minderheiten, Volksgruppen und Zuwanderergruppen – in Wien. Ziel der Veranstaltungen ist gegenseitiges  Kennenlernen in unterschiedlichen Facetten – Begegnungen von Menschen, Begegnungen der Musik, Begegnungen der Sprachen, Begegnungen der Kulinarien, Begegnungen von Tänzen, Begegnungen von Traditionen...

Es handelt sich dabei um eine lose Veranstaltungsreihe in unterschiedlichen Ausgestaltungen in Form von Ausstellungen, Buchpräsentationen und Lesungen, Konzerten etc. mit einem jeweiligen Rahmenprogramm und Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Gast-Communities.

CENTAR.SPOMENAR

Erinnerungsveranstaltungen die zu Ehren von Persönlichkeiten oder Ereignissen abgehalten werden, die in enger Verbindung zum Hrvatski centar/Kroatischen Zentrum stehen. Dabei sind ein weitgefasster Themenbegriff und verbindende Faktoren auf unterschiedlichen Ebenen von wesentlicher Bedeutung.

 

CENTAR.TEATAR / (CENTRU U GOSTE) * KAZALIŠNE PREDSTAVE

Die Burgenländischen Kroat*innen (im Burgenland, Ungarn und der Slowakei) haben eine äußerst lebendige und aktive Laienspielszene. Das Theater als solches hat eine langjährige Tradition und gehört somit zu den lebendigsten Formen des kulturellen Schaffens und Ausdrucksformen der Volksgruppe.

Die Idee dieser Schiene ist die Aktivierung des kreativen Potentials der (Burgenländischen) Kroate*innen auf dem Gebiet von Theater und Schauspiel, Musik, Technik, von Bühnen- und Kostümbild, Regie, Grafik, bildendenr Künste etc. Einerseits geht es hier um Eigenproduktionen, aber andererseits auch um Gastspiele verschiedener kroatischer Theatergruppen aus dem Burgenland, aus Ungarn und der Slowakei sowie aus Kroatien.

Klavierhaus_Foerstl_Logo_neg_4c.jpg

 ©Hrvatski centar/Kroatisches Zentrum 

Schwindgasse 14, A-1040 Beč/Wien

 

ZVR: 440891871

 

T: + 43 (0) 1 504 63 54 F: + 43 (0) 1 504 63 54-9

M: ured@hrvatskicentar.at

web: http://www.hrvatskicentar.at/

http://www.facebook.com/hrvatskicentar