top of page

Mi., 20. Sep.

|

Wien

Piano Innovations & Wine

Präsentation der Yamaha TransAcoustic Technologie

Registration is closed
See other events
 Piano Innovations & Wine
 Piano Innovations & Wine

Vrime & mjesto / Zeit & Ort

20. Sep. 2023, 19:00 – 21. Sep. 2023, 19:00

Wien, Schwindgasse 14, 1040 Wien, Austrija

Info

Präsentation der neuesten Yamaha TransAcoustic Technologie Musikalische Umrahmung: Marin Subasic und Anna-Maria Schnabl Mit Weinen von Martin Reinfeld

Eintritt und Weinverkostung: kostenlos (Tischreservierung erforderlich) 

Tischreservierungen: mietklaviere.at/piano-and-wine

Na, neugierig geworden? Die Idee zu unserem neuen Format “Piano Innovations and Wine” ist bei einem gemütlichen Plausch zwischen Kolleg:innen im Klavierhaus entstanden. Nun dürfen wir unseren Worten endlich Taten folgen lassen:

Martin Reinfeld aus Schützen am Gebirge ist ein renommierter burgenländischer Winzer, der mit einer erlesenen Auswahl seiner Weiß- und Rotweine den ersten Abend des “Piano Innovations and Wine” mit uns bestreiten wird. Er präsentiert zwischen der Musik von Marin Subasic und Anna-Maria Schnabl (auch bekannt als AMS) seine edelsten Tropfen und erzählt uns auch noch einiges Wissenswertes aus seinem Alltag im Weinbetrieb. Während der Weinverkostung spielt Yamaha Spezialist Marin Subasic dann am neuesten Yamaha TransAcoustic Flügel und die Singer-Songwriterin Anna-Maria Schnabl (AMS) verleiht diesem Abend mit ihrem freshen Austro-Pop noch die besondere Würze.

Falls Sie davon auch so begeistert sind wie wir, laden wir Sie ganz herzlich zur österreichweit ersten Yamaha TransAcoustic Präsentation der neuen Serien TC3 und TA3im gemütlichen Kellerambiente des burgenlandkroatischen Zentrums in der Schwindgasse 14 im 4. Bezirk ein. Aber eine Frage bleibt noch offen: Wieso eigentlich genau dort? Die Antwort dazu ist für uns ganz simpel:

1) Bei uns im Klavierhaus stehen einfach mehr Flügel und Pianos als Kaffeehaustische und wir möchten den Abend mit Ihnen ganz bewusst in einem gemütlichen und ungezwungenen Ambiente verbringen.

2) Unser lieber Förstl-Chef, auch Burgenlandkroate, ist in den Kellergewölben der Schwindgasse 14 sozusagen fast zuhause, hat er doch bereits in sehr jungen Jahren wöchentlich den kleinen Saal mit seiner Band dort gefüllt. Vielen lieben Dank an dieser Stelle an die Verantwortlichen des “Hrvatski Centar”, dass sie uns die Räumlichkeiten zur Verfügung stellen!

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen. Gerne nehmen wir Ihre Tischreservierung entgegen (first come, first serve):

Podilite/Teilen

bottom of page